1
2
3
4
5
6
7
8

vita

vita

AUSBILDUNG

1999-2003 Schauspielschule “Reduta” für Theater und Film, Berlin 2003-2007 Gesangsausbildung, Chansonschule Berlin

THEATERPROJEKTE

2001 “Argenore” Produktion der UdK, Neuköllner Oper, Berlin - Diener, Chor 2003 “Marat/Sade” Regie Michael Balaun - verschiedene Rollen 2003 “Die lange Nacht des 17.Juni 1953” Texte von Heiner Müller und Günther Jeschonnek, Aufgeführt in der Gedenkstätte Hohenschönhausen (open air) 2007 „Gespielt wird Hamlet“ von Elfriede Müller, Regie: Grudrun Krienke, verschiedene Spielstätte in Berlin - Gloria Anders, junges Mädchen 2008 “Maria, Johanna von Orleans. Gnade war gestern” Regie Mex Schlüpfer alias Crank Fastof, im Hebbel Theater Hau1 und im Engelbrot, Berlin 2008 “Zille und ein bisschen Kille Kille” Theaterrevue, Regie: Holger Hoppla Pester, Theaterfabrik Sachsen, Leipzig und Zillestube im Nikoleiviertel, Berlin ... 2011 “Apocalypso in A-Müll” Theater, Regie: Mex Schlüpfer, Volksbühne, Berlin ... 2012 Chansonprogramm „ich bin so schön … in Gesellschaft eine Schlampe, im Haushalt eine Lady, im Bett eine Hausfrau“ Theater Erfurt 2012 U.W. Gib alles zu(rück) – Apokalypso Mexikano Theaterperformance, Regie Mex Schlüpfer, Mexikoplatz Wien 2012 Broadwayprogramm „Silvesterfeuerwerk für die Ohren“ Theater Erfurt

GESANGSPROJEKTE

2003 solistische Mitwirkung beim Chansonprogramm “voice & spirit”, Theater Charlottchen, Berlin 2004 verschiedene Konzerte und Gastspiele: Chansons und Balladen, Berlin 2004 solistische Mitwirkung beim Chansonprogramm “die Überflieger”, Theater Charlottchen, Berlin 2005 Chansonabend “Fremde oder Freunde, drei Frauen gehen ihren Weg” im Zebrano-Theater, Casino im Theaterhaus Mitte 2005 solistische Mitwirkung beim Chansonprogramm „the Power“, Theater Charlottchen, Berlin 2006 solistische Mitwirkung beim Chansonprogramm: „Lieben sie Parties“, “The Power2“, „Stars shining bright“ Theater Charlottchen, Berlin 2006 Chansonprogramm „Hier und Jetzt, zwei Frauen auf dem Weg zum Ruhm“ Theater Mephisto 31, Berlin 2007 solistische Mitwirkung beim Chansonprogramm „Sex & Crime“, “Und schön war es doch” Theater Charlottchen, Berlin 2007 Chansonprogramm: „Ich bin so schön… in Gesellschaft eine Schlampe, im Haushalt eine Lady, im Bett eine Hausfrau” verschiedene Spielstätte in Berlin 2008 solistische Mitwirkung beim Chansonprogramm “Chansons a la carte” Theater Charlottchen, Berlin 2008 Chansonprogramm “von Menschen und Musen” Theater Charlottchen, Berlin 2009 Chansonabend “un, deux, trois … encore une fois! Chansons und mehr”, Theater Charlottchen, Berlin 2009 musikalische Lesung, “Mascha Kaleko”, AWO Landesverband Berlin 2009 Chansonabend “Berliner Lieder”, AWO Landesverband Berlin 2009 musikalische Lesung “Hermann Hesse”, AWO Landesverband Berlin 2010 musikalische Lesung: “Hurengespräche”, Heinrich Zille, AWO-Landesverband Berlin 2010 musikalische Lesung: “Frida Calo”, AWO Landesverband Berlin 2010 musikalische Lesung mit Horst Pillau “Berliner Geschichten”, AWO Landesverband Berlin 2010 Chansonabend “Sommergedanken”, Spukvilla Berlin und AWO Landesverband Berlin 2010 Chansonabend “Berliner Geschichten”, AWO Landesverband Berlin 2010 musikalische Lesung: “CLaire Waldoff”, AWO Landesverband Berlin 2010 Chansonabend “Damit auch der kleine Mann sich etwas schönes leisten kann”, ufa-Fabrik Berlin 2012 Chansonprogramm „ Chanson und Liederliches“ Gründerzeitmuseum Mulackritze Berlin-Mahlsdorf 2012 Chansonprogramm „ich bin so schön … in Gesellschaft eine Schlampe, im Haushalt eine Lady, im Bett eine Hausfrau“ Theater Erfurt 2012 solistische Mitwirkung beim Chansonprogramm „all that jazz“ Theater Charlottchen 2012 Broadwayprogramm „Silvesterfeuerwerk für die Ohren“ Theater Erfurt 2013 Chansonprogramm, AWO Landesverband Berlin

DISKOGRAPHIE

2005 Elektrospucke “40 - For zero” (Hiphop/ Elektro) Produktion: Michael Gießmann (LipLug), LP 11 Songs/ 40 min 2006 Herzfrequenz “41 - For one” (Hiphop/ Elektro) Produktion: Rene Sladczyk, LP 11 Songs/ 41 min 2006 Aline Thomas “nothing compares” (Pop) Klavier Marian Lux, Produktion: Saeed und Frank Effex, LP 3 Songs/ 20:24 min 2007 Aline Thomas - Chansons (Chansons) Klavier und Produktion Marian Lux, LP 11 Songs/ 41:24 min 2008 Herzfrequenz - unter die Haut (Pop/Rock) Text: Hendrik Krönert, Musik/Produktion: Eric Horstmann, Gesang: Aline Thomas, LP 3 Songs/ 13:01 min 2010 Herzfrequenz - “der 12te Mann” Text: Hendrik Krönert, Musik/Produktion: Eric Horstmann, Gesang: Aline Thomas, Musikvideodreh in Kapstadt für die Fußball-WM2010 - Ausstrahlung am 8.06.2010 im MDR 2011 Klausberg Chansons „Gummi“ Text: Claus Klausberg, Musik: Klausberg/Janisch, Gesang: Klausberg/Aline Thomas 2012 Herzfrequenz „Urlaub im Aldi“ Text: Hendrik Krönert, Musik/Produktion: Eric Horstmann, Gesang: Aline Thomas, 2012 Klausberg Chansons „Latex“ Text: Claus Klausberg, Musik: Klausberg/Janisch, Gesang: Klausberg/Aline Thomas 2013 Herzfrequenz „Superstar“ Text: Hendrik Krönert, Musik/Produktion: Eric Horstmann, Gesang: Aline Thomas,

repertoire

repertoire

videos

videos

MUSIK

MUSIK

News

News







KONTAKT

KONTAKT


Buchen sie Aline Thomas als Schauspielerin: HARB CONNECTION office@harb-connection.de, tel: +49 (0)34639/ 806755
Buchen sie Aline Thomas als Liveact: kontakt@alinethomas.com, tel: +49 (0)30 42094627

Impressum

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: einheit.berlin gmbh | agentur für kommunikation und design karl-liebknecht-str. 13, 10178 berlin-mitte tel: +49 (0)30 40500465 fax: +49 (0)30 40500456 e-Mail: kontakt@einheitberlin.com internet: www.einheitberlin.com

Geschäftsführer:

Sebastian Burmester

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.